Picture of author.
30 Works 1,423 Membros 24 Críticas 3 Favorited

About the Author

Séries

Obras por Richard David Precht

Who Am I?: And If So, How Many?: A Philosophical Journey (2007) — Autor — 696 exemplares, 9 críticas
Liebe: Ein unordentliches Gefühl (2009) — Autor — 118 exemplares, 1 crítica
Erkenne die Welt: Geschichte der Philosophie 1 (2015) — Autor — 67 exemplares, 2 críticas
Warum gibt es alles und nicht nichts?: Ein Ausflug in die Philosophie (2011) — Autor — 49 exemplares, 1 crítica
Von der Pflicht: Eine Betrachtung (2021) 23 exemplares, 1 crítica
Die Kosmonauten: Roman (2003) 20 exemplares

Etiquetado

Conhecimento Comum

Membros

Críticas

Das schmale Buch setzt die politischen Corona-Maßnahmen und v.a. die ungehaltenen Reaktionen darauf ins Licht der Geschichte, der Pflichterfüllung und der Verhältnismäßigkeit. Denn gern wird vergessen, dass wir der Staat sind, dass wir nicht nur Rechte haben, sondern auch Pflichten. Auch der Staat hat uns gegenüber die Pflicht der Unversehrtheit. Das finde ich alles sehr erhellend dargestellt, v.a. unter dem Aspekt, dass wir mit dem Klimawandel eine Fülle an Geboten und Verboten zu erwarten haben (unabhängig ob es die Grünen sind, die sie aussprechen oder eine andere Partei, irgendwann werden sie nötig sein).
Prechts Vorschlag von zwei Pflichtjahren (nach der Schule, vor der Rente) kann ich viel abgewinnen. Zwar möchte man ja, wenn man vom Joch der Fremdbestimmung befreit ist, selbst sein Leben in die Hand nehmen. Aber es ist absolut evident, in vielen Studen bestätigt: Wer etwas für andere tut, ist glücklicher und empfindet sein Leben als sinnvoll.
Abschließend kann ich nur noch den Gedanken äußern, dass das ein interessantes Buch ist, welches aber vermutlich vor allem von denjenigen mit positiver Meinung gelesen wird, die sowieso schon so denken. Diejenigen, die es umstimmen sollte, werden es nicht lesen.
… (mais)
 
Assinalado
Wassilissa | Jul 8, 2021 |
An sich sind einige schöne Ideen in dem Buch.
Zum Beispiel beschreibt der Autor, dass nicht, wie es oft beschrieben wird, Maschinen immer mehr zu Menschen werden, sondern Menschen immer mehr zu Maschinen.
Precht meint damit, dass Menschen immer gleicher arbeiten, leben, konsumieren und sich einem Zweck unterordnen.

Dennoch fehlen an vielen Stellen, wie so oft in Prechts Werken, wirkliche Belege. Er denkt viel nach und beschreibt diese Gedanken, oft sind die Grundlagen auf denen diese fußen aber ungenau.

Aber das Buch kann an einigen Stellen auch überzeugen.
Gerade der Teil in dem es darum geht, dass Maschinen nicht ethisch handeln können ist sehr eindrücklich. Das liegt wahrscheinlich an der Tatsache, dass Precht als Philosoph im Thema Ethik Expertise hat.

Es ist ein wichtiges Werk und es regt zum Nachdenken an, hat aber an zu vielen Stellen keine Belge.
Das ist aber eine persönliche Präferenz und ich kann mir vorstellen, dass das andere weniger stört.
… (mais)
 
Assinalado
r4v3n | 1 outra crítica | Jun 26, 2021 |
Couldn't even get through the introduction.
 
Assinalado
MarthaJeanne | 1 outra crítica | Mar 26, 2021 |
Ist der Mensch gut oder schlecht? Ist er in der Tiefe seines Herzens ein Egoist oder hilfsbereit? Und wie kommt es eigentlich, dass sich fast alle Menschen mehr oder weniger für die »Guten« halten und es trotzdem so viel Unheil in der Welt gibt? Das Buch stellt keine Forderung auf, wie der Mensch zu sein hat. Es untersucht – quer zu unseren etablierten Weltbildern – die Frage, wie wir uns in unserem täglichen Leben tatsächlich verhalten und warum wir so sind, wie wir sind: Egoisten und Altruisten, selbstsüchtig und selbstlos, rivalisierend und kooperativ, nachtragend und verzeihend, kurzsichtig und verantwortungsbewusst. Je besser und unbestechlicher wir unsere wahre Natur erkennen, desto gezielter können wir unsere Gesellschaft verändern und verbessern. Ein Buch, das uns dazu bringt, uns selbst mit neuen Augen zu sehen!… (mais)
 
Assinalado
Fredo68 | 3 outras críticas | May 27, 2020 |

Listas

You May Also Like

Associated Authors

Shelley Frisch Translator
Anette Betke Translator

Estatísticas

Obras
30
Membros
1,423
Popularidade
#18,082
Avaliação
½ 3.7
Críticas
24
ISBN
105
Línguas
13
Marcado como favorito
3

Tabelas & Gráficos