Página InicialGruposDiscussãoMaisZeitgeist
Pesquisar O Sítio Web
Este sítio web usa «cookies» para fornecer os seus serviços, para melhorar o desempenho, para analítica e (se não estiver autenticado) para publicidade. Ao usar o LibraryThing está a reconhecer que leu e compreende os nossos Termos de Serviço e Política de Privacidade. A sua utilização deste sítio e serviços está sujeita a essas políticas e termos.

Resultados dos Livros Google

Carregue numa fotografia para ir para os Livros Google.

A carregar...

Auerhaus (2015)

por Bov Bjerg

MembrosCríticasPopularidadeAvaliação médiaMenções
1183235,920 (3.63)3
Ein kleines, katholisch geprägtes Dorf im Westen Deutschlands, Anfang der 1980er-Jahre: Der Ich-Erzähler, Abiturient, sucht der Tristesse seines Familien- und Schulalltags zu entkommen. Er kümmert sich um seinen Freund, der nicht mehr leben will. Sie ziehen ins geerbte, leerstehende, alte "Auerhaus". Mit 2 Mädchen entsteht eine ungewöhnliche Schüler-WG, zu der sich später noch der schwule Harry und die Pyromanin Pauline gesellen. Von Eltern und Dorfgemeinschaft geduldet, gestalten sie mit Einfallsreichtum ihren Alltag zwischen Althergebrachtem (z.B. Plätzchenbacken) und Gesetzlosigkeit (z.B. Nahrungsbeschaffung, Drogen). Der Autor (vgl. Debüt "Deadline", BA 1/09) erzählt in kurzen Kapiteln von jungen Leuten, die auf unterschiedliche Weise ihr Glück suchen und von Erwachsenen, die keine Antworten haben. In knapper Sprache, aufs Wesentlichste konzentriert, entwickelt die Handlung einen Sog, dem man sich schwer entziehen kann. Der kleine, berührende Roman mit novellistischen Zügen dürfte einen größeren Leserkreis als das Debüt ansprechen, sehr empfohlen Im leer stehenden alten "Auerhaus" finden sich Jugendliche des Dorfes zu einer WG zusammen. Sie kümmern sich um einen Freund, der nicht mehr leben will und suchen nach ihren Wegen zum Glück und dem Althergebrachten zu entfliehen. (Eleonore Gottelt)… (mais)
A carregar...

Adira ao LibraryThing para descobrir se irá gostar deste livro.

Ainda não há conversas na Discussão sobre este livro.

» Ver também 3 menções

Mostrando 3 de 3
I would have liked to like this book better. The setting and the way of narrating the story are right up my alley.
But I just couldn't connect to the characters, and had the feeling I was meant to. Young people in their late teens, still going to school, more or less abandonded by the rest of humanity as flatmates in an empty house, without interests or hobbies or outside contact. Shoplifting as their only social contact. I would have been bored.
A den of our for me and my friend - we had something of the sort, actually. We used it to enjoy ourselves. (Chips, books, games, films, endless talking.) We are told that these were good times. (Or are we? I'm not sure anymore.) But we aren't shown what was so good about them. Maybe they actually were the best of times. A depressing thought.
The writing is solid, though. ( )
  HerrRau | Jun 4, 2017 |
Sechs Jugendliche kurz vor dem Abitur haben sich irgendwo in der Provinz in einem alten Bauernhaus eine WG eingerichtet. Die Geschichte spielt irgendwann um 1970 und Erwachsene, die sie lesen, kommen wohl um einen Hauch Wehmut nicht herum. Wobei Bjerg keineswegs in Nostalgie schwelgt, sondern seinen Finger in die Wunden der Realität einer Jugend legt, die weder geradlinig noch sanft verläuft. Sechs sehr verschiedene Charaktere finden sich für ein paar Monate zusammen, um sich gemeinsam auf ihr Leben vorzubereiten - auch wenn sie das zu dem Zeitpunkt noch gar nicht wissen.
Am Anfang steht das Umschneiden eines Weihnachtsbaums am Dorfplatz, das Ende ist bittersüß. Dazwischen gibt es viel Realität, viel Wahrhaftiges und einen großen Schuss Ironie. Auch wenn er sich streckenweise wie ein Jugendbuch liest - der Roman ist vor allem für Erwachsene geschrieben. ( )
  koanmi | Sep 9, 2016 |
Sechs Achtzehnjährige ziehen gemeinsam in ein Haus. Hauptsächlich geht es darum, einen der ihren vor dem Selbstmord zu bewahren.
Das Buch ist unglaublich gut. Es ist streckenweise sehr witzig und natürlich für meine Generation, die zur erzählten Zeit (den 80ern) jung war, mit vielem behaftet, was man wieder erkennt. Das Buch hat wunderbare Einfälle, wunderbare Personen, wunderbare Dialoge und liefert seine Deutung in Höppners Abi-Aufsatz auch gleich mit. Denn es hat eine sehr klare Botschaft: Egal wie dein Leben ausgeht - und leider ist das echte Leben nicht immer so harmonisch wie oftmals die Literatur – jedes Leben hat Momente, die einfach großartig sind, die sind wie das Auerhaus zur besten Zeit. Die Gegenwart zählt, und es ist besser, nicht zu sehr zu warten- denn das, was jetzt ist, sind die wunderbaren Jahre. Ich mochte das Buch sehr und je mehr ich darüber nachdenke, desto lieber mag ich es.

Übrigens ist auch das Hörbuch empfehlenswert und auch für Jugendliche geeignet. ( )
  Wassilissa | Feb 9, 2016 |
Mostrando 3 de 3
De Duitse cabaretier en schrijver Bov Bjerg heeft de zijn roman over deze groep Duitse jongeren gesitueerd in de jaren 80. Berlijn is de stad waar de jongeren naar verlangen alhoewel de Berlijnse Muur nog staat, De jongens hangt continue de oproep voor de militaire dienstplicht boven het hoofd. Er wordt geëxperimenteerd met drugs. En er ontwikkeld zich een enigszins anarchistische woongroep. Met een lichtvoetige en mooie melancholische toon beschrijft Bov Bjerg het leven van deze groep jongens en meisjes in een Duits dorp…lees verder >
 

Pertence à Série da Editora

Distinctions

Tem de autenticar-se para poder editar dados do Conhecimento Comum.
Para mais ajuda veja a página de ajuda do Conhecimento Comum.
Título canónico
Informação do Conhecimento Comum em alemão. Edite para a localizar na sua língua.
Título original
Títulos alternativos
Data da publicação original
Pessoas/Personagens
Locais importantes
Informação do Conhecimento Comum em alemão. Edite para a localizar na sua língua.
Acontecimentos importantes
Filmes relacionados
Epígrafe
Dedicatória
Primeiras palavras
Informação do Conhecimento Comum em alemão. Edite para a localizar na sua língua.
Vera leuchtete runter. Auf den Stufen lag Frieder.
Citações
Últimas palavras
Informação do Conhecimento Comum em alemão. Edite para a localizar na sua língua.
Nota de desambiguação
Editores da Editora
Autores de citações elogiosas (normalmente na contracapa do livro)
Informação do Conhecimento Comum em alemão. Edite para a localizar na sua língua.
Língua original
Informação do Conhecimento Comum em alemão. Edite para a localizar na sua língua.
DDC/MDS canónico
LCC Canónico

Referências a esta obra em recursos externos.

Wikipédia em inglês

Nenhum(a)

Ein kleines, katholisch geprägtes Dorf im Westen Deutschlands, Anfang der 1980er-Jahre: Der Ich-Erzähler, Abiturient, sucht der Tristesse seines Familien- und Schulalltags zu entkommen. Er kümmert sich um seinen Freund, der nicht mehr leben will. Sie ziehen ins geerbte, leerstehende, alte "Auerhaus". Mit 2 Mädchen entsteht eine ungewöhnliche Schüler-WG, zu der sich später noch der schwule Harry und die Pyromanin Pauline gesellen. Von Eltern und Dorfgemeinschaft geduldet, gestalten sie mit Einfallsreichtum ihren Alltag zwischen Althergebrachtem (z.B. Plätzchenbacken) und Gesetzlosigkeit (z.B. Nahrungsbeschaffung, Drogen). Der Autor (vgl. Debüt "Deadline", BA 1/09) erzählt in kurzen Kapiteln von jungen Leuten, die auf unterschiedliche Weise ihr Glück suchen und von Erwachsenen, die keine Antworten haben. In knapper Sprache, aufs Wesentlichste konzentriert, entwickelt die Handlung einen Sog, dem man sich schwer entziehen kann. Der kleine, berührende Roman mit novellistischen Zügen dürfte einen größeren Leserkreis als das Debüt ansprechen, sehr empfohlen Im leer stehenden alten "Auerhaus" finden sich Jugendliche des Dorfes zu einer WG zusammen. Sie kümmern sich um einen Freund, der nicht mehr leben will und suchen nach ihren Wegen zum Glück und dem Althergebrachten zu entfliehen. (Eleonore Gottelt)

Não foram encontradas descrições de bibliotecas.

Descrição do livro
Resumo Haiku

Current Discussions

Nenhum(a)

Capas populares

Ligações Rápidas

Avaliação

Média: (3.63)
0.5
1
1.5
2 2
2.5 4
3 6
3.5 10
4 18
4.5 1
5 4

É você?

Torne-se num Autor LibraryThing.

 

Acerca | Contacto | LibraryThing.com | Privacidade/Termos | Ajuda/Perguntas Frequentes | Blogue | Loja | APIs | TinyCat | Bibliotecas Legadas | Primeiros Críticos | Conhecimento Comum | 208,662,180 livros! | Barra de topo: Sempre visível